Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PAexpert:
1. Der Gesamtbetrag ist am Tag der Abholung zu zahlen.
2. Für Schäden am Equipment haftet ausschließlich der Mieter nach Maßgabe des BGB, auch wenn sie durch Dritte oder höhere Gewalt verursacht wurden.
3. Der Mieter verpflichtet sich, Schäden oder Defekte dem Vermieter sofort, spätestens jedoch bei der Rückgabe anzuzeigen.
4. Wird der Rückgabetermin überschritten, so wird der Tagesmietpreis mit der Anzahl der überschrittenen Tage multipliziert.
5. Der Vermieter haftet weder für die Folgen eines Gerätedefekts, noch sind irgendwelche Schadensersatzansprüche geltend zu machen.
6. Der Mieter verpflichtet sich, die Geräte mit der gebührenden Sorgfalt zu behandeln und sie nicht übermäßiger Feuchtigkeit auszusetzen.
7. Das Equipment ist im gleichen sauberen Zustand zurückzugeben, wie sie der Mieter vom Vermieter erhalten hat.
Wir denken, dass dies im Interesse aller Mieter die kulanteste Lösung ist und danken für Ihr Verständnis.
8. Die maximale Entfernung für den Auf-und Abbau der Geräte und Anlagen durch den Vermieter beträgt 10km. Nach Vereinbarung auch darüber hinaus.
9. Sollte ein Vertragspunkt unwirksam sein, so bleiben die übrigen Vertragspunkte wirksam.
10.Eine Kaution von 100Euro ist für eventuell auftretende Schäden zu hinterlegen .
11.Eine Untervermietung ist dem Mieter nicht gestattet.
12.Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu verstehen.
13.Falls der Vermieter derartige Sachen transportiert oder auf- und abbaut, handelt es sich um ein freiwilliges Entgegenkommen, für die der Vermieter grundsätzlich keine Haftung übernimmt.
14.Für Kunden und Juristische Personen des öffentlichen Rechts ist Erfüllungsort und Gerichtsstand ausschließlich Heilbronn.
Der Anschluß sollte auch für den Laien kein Problem darstellen.
Eine ausgiebige Erklärung erfolgt bei Abholung der Geräte.